CBD Öl

Top 3 – Die beliebtesten CBD Produkte

Cannabidiol (CBD) ist ein natürlicher Wirkstoff und immer mehr Menschen verwenden es zur Behandlung von Schlafmangel, Angstzuständen, Schmerzen oder anderen Krankheiten. Es kann vielseitig aushelfen und schenkt vielen der betroffenen ein neues Lebensgefühl. Hier gibt es verschiedene Arten der Anwendung, wir stellen Ihnen heute Öl, Kapseln und Pastillen vor.

1: CBD Öl

Die mit am häufigsten angewandte Art sind vermutlich die CBD Öl Tropfen. Wer das erste Mal zu Tropfen greift, sollte vorher gründlich das Produkt überprüfen, dies gelingt beispielsweise durch den CBD Öl Testsieger. Hier fließen seriöse Portale sowie Kundenbewertungen ein und man kann nichts falsch machen. Dies ist besonders wichtig um Unverträglichkeiten oder ähnliches zu vermeiden.

Die Vorteile von CBD Öl:

Nachdem immer mehr Menschen über unzählige Empfehlungen zur Verbesserung des Schlafes, zur Verringerung von Angstzuständen, zur Verringerung von Schmerzen oder zur Heilung von Depressionen berichten, wird CBD-Öl in der Gesundheits-, Fitness- und Wellnessbranche immer beliebter. Das ECS des Menschen steuert viele Funktionen wie Hunger, Schlaf, Appetit, Immunantwort und Ihre Schmerzen [3]. CBD reduziert Schmerzen, indem es die Aktivität von Endocannabinoid Rezeptoren und verwandten Neurotransmittern beeinflusst. Tatsächlich kann es neben der Schmerzlinderung auch anti psychotisch wirken. Dementsprechend wird heutzutage sogar im klinischen Umfeld mit CBD Öl gearbeitet, dies wird dort vor allem angewandt, um Schizophrenie zu bekämpfen.

2: CBD Kapseln

Wer kein Fan von Tropfen ist aufgrund des bitteren Geschmacks oder ähnlichem kann natürlich auch zu CBD Kapseln greifen. CBD-Kapseln sind eine geschmacklose, praktische Einnahmeform von Cannabidiol. Die Kapsel enthält hochwertiges CBD-Ölextrakt oder eine Pulverform von CBD, gemischt mit dem Hanfblattpulver. Wenn Sie die Menge an CBD kennen, die für Sie gut ist, sind Kapseln eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit, Cannabidiol zu sich zu nehmen. Die Vorteile bleiben natürlich die gleichen, da es sich immer noch um den gleichen Wirkstoff handelt. Im Allgemeinen besteht der Nachteil von Kapseln darin, dass ihre Wirkung im Vergleich zu Öl verzögert ist. Eine schnellere Wirkung kann durch die Mundschleimhaut erzielt werden, was bei akuten Beschwerden definitiv besser ist. Bei langfristiger Einnahme heben sich die Effekte jedoch gegenseitig auf und die Einnahmeform macht keinerlei Unterschiede mehr. Es wird empfohlen, Kapseln in Pulverform zu den Mahlzeiten einzunehmen.

3: CBD Pastillen

Eine weitere Alternative zu den oben genannten Produkten sind die CBD Pastillen. Hier könnte man auch von einer Art Bonbons reden und dies ist vermutlich für viele eine sehr gute Alternative zu den Kapseln oder Öl. Denn wem das Öl zu Bitter ist und wer Schwierigkeiten mit dem Schlucken von Kapseln hat, der kann immer noch zu den Pastillen greifen. In der Regel haben diese keinen Zucker, verfügen über einen leckeren Geschmack und lassen sich einfach lutschen. Somit kann man das CBD problemlos zu sich nehmen und verfügt über die gleichen Vorteile wie bei allen anderen Methoden. Wir denken, dass die Pastillen gerade eine gute Alternative für die Verwendung von CBD in der Öffentlichkeit sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *